Alle Spiele | Slotmaschinen Spiele | Poker | Bingo | Roulette | Black Jack | Kartenspiele

Bonus im Online Casino erhalten


Hier lest ihr eine ausgiebige Anleitung, die genau erklärt wie man einen Bonus im Online Casino ohne Einzahlung oder mit Einzahlung bekommt. Danach seit ihr über jeden Bonus aufgeklärt.

Viele Spieler sind verwirrt, wenn es um das Thema "Bonus" geht. Von den vielen Besuchern, die täglich zu Casino-ohne-anmeldung.com kommen, würden die meisten gerne mal um echtes Geld spielen. Um den Einstieg zu erleichtern möchten sie einen der zahlreichen Boni für Online Casinos in Anspruch nehmen.
Der Großteil der Interessierten wird aber von Unwissenheit abgeschreckt. Es gibt zu viel Skepsis, ob der Bonus wirklich gewährt wird und auf welchem Weg man ihn überhaupt bekommt.

Aus diesem Grund möchte das CoA Euch kurz erklären, wie man einen Bonus im Online Casino erhalten kann. Dabei sind nämlich drei Punkte zu beachten, damit der Bonus auch wirklich dauerhaft für Profit sorgen kann.


Punkt 1: Der Bonus zählt nur für neue Anmeldungen

Wenn ein Online Casino mit einem bestimmten Bonus wirbt, dann zählt dieser immer nur für die erste Anmeldung. Er verstreicht, wenn er nicht innerhalb weniger Tage oder sogar Stunden genutzt wird. Diesen Punkt übersehen die meisten Interessenten und so lassen sie den Bonus an sich vorbei ziehen. Es ist also sehr wichtig, dass man sich sofort nach der Anmeldung den ersten Bonus im Online Casino holt.



Zu späteren Zeitpunkten gewähren die meisten Anbieter zwar wieder diverse Boni, aber diese erreichen niemals die Höhe des "Willkommensangebots". Wer den Bonus zur Eröffnung verpasst, sollte sich beim jeweiligen Support informieren, ob er noch nachträglich gewährt wird.



Punkt 2: Der Bonus wird auf eine Einzahlung gewährt

Es gibt diverse Ausnahmen, aber in der Regel bezieht sich ein Bonus auf die eigene Einzahlung. Wenn beispielsweise Stargames mit einem Bonus von bis zu 100 Euro wirbt, dann muss der Spieler dafür 100 Euro aufladen. Auf dem Konto des Spielers sind dann 200 Euro zu finden.
In einigen Fällen wird die Bonus-Quote von 100% auf 200% angehoben. Dies ist zum Beispiel beim OCD der Fall. Dort wird eine Quote von 200% gewährt, das heißt der Spieler muss nur 100 Euro aufladen, um 200 Euro gutgeschrieben zu bekommen. Das Konto weist demnach 300 Euro auf.



Manchmal werben Online Casinos mit einem Bonus ohne Einzahlung. Das Online Casino Deutschland hat einen derartigen 25 Euro-Gutschein im Angebot. In diesem Fall ist keine Einzahlung nötig. Allerdings bezieht sich der Gutschein auf feststehende Automatenspiele. Dennoch ein gutes und seltenes Angebot im Internet.


Punkt 3: Der Bonus muss gesetzt werden

Der dritte und letzte Punkt sorgt für die meiste Verwirrung unter Spielern. Was bedeutet dieses "umsetzen"? Die Antwort ist leider nicht ganz eindeutig. In der Regel möchte das Online Casino sehen, dass mit dem Bonus-Geld gespielt wird. Um zu verhindern, dass der Betrag einfach ausgezahlt wird, wurde diese Regel eingeführt.

Der Spieler muss den erhaltenen Bonus beispielsweise 25 mal umsetzen. Hat man also 100 Euro eingezahlt, dann wurden 100 Euro als Bonus gewährt. Diese 100 Euro müssen nun mindestens 25 mal aufs Spiel gesetzt werden oder es wurde ein Betrag gewonnen, der 25 mal höher liegt. Schafft man es auf Anhieb 2500 Euro zu gewinnen, dann ist die Bedingung erfüllt. Selbst bei unrealistischen Bedingungen wie "50 mal umsetzen", behält das Casino lediglich den Bonus-Betrag ein, nicht aber den Gewinn. Es könnte beim eben genannten Beispiel also passieren, dass das Online Casino nur 2400 Euro ausbezahlt, aber das stört ja sicher keinen.

Hoffentlich konnten wir nun etwas Licht ins Dunkel bringen und es herrscht nun etwas weniger Verwirrung unter den interessierten Besuchern. Wer einen Bonus im Online Casino erhalten will, sollte sich nur an die drei genannten Punkte halten, dann steht nichts im Weg.

X
Vollbild verlassen